Vogelbeobachtungsreisen in COSTA RICA

Während Guatemala das Kerngebiet von endemischen Vögeln des Hochlands des nördlichen Mittelamerikas ist, kann Costa Rica als Kerngebiet für Endemiten des Hochlandes des südlichen Mittelamerikas gelten.

Bronzekopf-Elvirakolibri
Der Bronzekopf-Elvirakolibri (Elvira cupreiceps) ist endemisch im Hochland Costa Ricas.

Costa Rica ist mit seinen insgesamt mehr ca. 900 Vogelarten (AOC) und seiner Jahrzehnte langen Expertise im Naturtourismus ein interessantes und komfortables Reiseziel für Vogelbeobachter. Die hohe Diversität an Lebensräumen mit Regenwäldern, Bergnebelwäldern, Trockenwäldern, Savannen, Mangroven, Sümpfen, Flüssen und Seen bietet Stoff für mehr als eine Reise. Ein Überblick über die Avifauna kann man in einer Tour über 2-3 Wochen erlangen, in der es möglich ist, die Hälfte der in Costa Rica nachgewiesenen Vogelarten zu sehen. Mehrere Touren von 2 Wochen Dauer bieten den Vorteil, Costa Ricas Vogelwelt intensiver kennen zu lernen bei sehr kurzen Fahrstrecken zwischen den Reisezielen. In den Beobachtungsgebieten sind auch reichhaltige Säugetier- und Herpetofaunen zu bestaunen.

Regenwald -Spa von Weißschulterkapuzinern Cebus capucinus.

Ein Männchen der Orangekehlelfe Selasphorus scintilla demonstriert den Ursprung seines Namens. Dieser Kolibri ist endemisch im Hochland Costa Ricas und des westlichen Panamas

Fotografische Eindrücke aus Costa Rica:

Auf Foto klicken zur Vollansicht

Bergzaunkönig Gelbschenkel-Buschammer Gelbbindenvireo Nebelwald IBA CR009 Zitronentangare Großfuß-Buschammer Purpurkehlnymphe Purpurkehlnymphe Grauschwanznymphe Grauschwanznymphe Einfarb-Hakenschnabel Streifenwinterammer Purpurkehlnymphe Ockergelb-Schnäppertyrann Trauerschnäppertyrann Schwarzkappen-Schnäppertyrann Gelbflanken Seidenschnäpper Gelbflanken Seidenschnäpper Graukehl-Musendrossel Weißbrauen-Buschtangare Schneekappenkolibri Bronzeschwanz-Buffonkolibri Halsband-Waldsänger Stirnfleckenorganist Cherrietangare Violettkopfkolibri Uferzaunkönig Haarspecht Weißkehlwachtel Bluttangare Elfenwaldsänger Breitschnabelmotmot Rotmantel-Ameisenwächter Halsband-Ameisenvogel Rußgesichttangare Weißbauchorganist Schlichttangare Rotschenkelpitpit Tuberkelhokko Doppelzahnweih Bechsteinara Scharlachara Schwarzgefleckte Palmlanzenotter Bothriechis nigroviridis Krokodilkaiman Stirnlappenbasilisk Erdbeerfröschchen Dendrobates pumilo Goldbaumsteiger Dendrobates auratus Südamerikanischer Ochsenfrosch Lepidodactylus savagei Zentralamerikanisches Agouti Dasyprocta punctata

Feuerkehlkolibri
Der Feuerkelhkolbri (Panterpe insignis) ist endemisch im Hochland Costa Ricas und des westlichen Panamas.
Aztekenbartvogel
Aztekenbartvogel (Semnornis frantzii), endemisch im Hochland Costa Ricas und des westlichen Panamas.




Seitenanfang