Reserva Atitlán, Panajachel

Reserva Atitlán ist ein privates Naturschutzgebiet westlich von Panajachel. Das Gebiet schützt trocken Kiefer-Eichenwald, Lebensraum mehrerer endemischer Vogelarten des Hochlands des nördlichen Mittelamerikas und Mexikos.

Sparkling-tailed Hummingbird
Dupontkolibri (Tilmatura dupontii).

Ein Rundweg durchquert das Gebiet in der Höhe zwischen 1500 und 1800 m. Der untere Teil ist feuchter und wird gärtnerisch gepflegt mit zahlreichen Blütenpflanzen, an denen verschiedene Kolibris Nektar saugen, u.a. Buntschwanzdegenflüge, Weißohrsaphir, und manchmal Granatkehlnymphe und Dupontkolibri. Gebüsch und angrenzende offene Bereiche werden von Gelbkehl-Buschammer und Weißwangenammer genutzt.

Während des Nordwinters ziehen gemischte Waldsängertrupps durch den Eichenwald, u.a. die Wintergäste Grün-, Townsend-, Goldwangen-, Rubinfleck- und Mönchswaldsänger, sowie der heimische Larvenwaldsänger. Zu den Trupps gesellen sich oftmals Rostbrauenvireo und Brustbandvireo. Hartlaubblaurabe bewegen sich in Familiengruppen durch die offene Kronenschicht. Verschiedene Trupiale (Schwarzflügel-, Wagler-, und Bindentrupial) können an blühenden Bäumen beobachtet werden, wie die aus Australien eingeführte Grevillea robusta in einer kleinen Kaffeeplantage im unteren Bereich des Naturschutzgebietes.

Einige Bäche in der Reserva Atitlán werden von Hängebrücken überspannt, die Einblicke in die mittlere Kronenschicht des Waldes ermöglichen. Um die störende Geräuschkulisse schreiender Personen zu umgehen, die an Seil-Rutschen (zip line) über der Kronenschicht entlangrollen, ist ein Besuch am frühen Morgen empfehlenswert.

Erreichbarkeit und Unterkunft: Reserva Atitlán hat zwei Bungalows, die die Übernachtung im Naturschutzgebiet ermöglichen. Jedoch ist kein Restaurant verfügbar. Das nahe Panajchel hat eine große Auswahl an Hotels und Restaurants.

Für Individualreisende: Gern organisieren wir Ihren Besuch in Reserva Atitlán. Bitte füllen Sie unser Reservierungsformular aus und wir senden Ihnen Informationen zu Verfügbarkeit und Preisen zu.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Reserva Atitlán? Ganzjährig.

Wie unterstützen Sie Naturschutz und Entwicklung in Reserva Atitlán? Mit Ihrer Eintrittsgebühr unterstützen Sie den Schutz des Wald im Gebiet. Reserva Atitlán ist Teil des International Bedeutenden Vogelgebietes Atitlán (IBA GT015), designiert von BirdLife International.

Chestnut-sided Shrike-Vireo
Brustbandvireo (Vireolanius meltophrys).
Reserva Atitlan
Trockenwald in der Reserva Atitlán.
Reserva Atitlan
Hängebrücke in der Reserva Atitlán

Reservieren Sie Ihren Besuch in Reserva Atitlán


Seitenanfang